Bartholomé

Gastgeber

idyllischer Aufenthalt in diesen himmlischen Orten, Lasten der Geschichte. Die „wunderbar“ Italienisch renon bezauberndsten noch, durch die Gnade des Herrn des Hauses – mit zusätzlichem Charme und Poesie durch seine großartigen Leistungen – und durch die Seite dieser freundlichen Tenuta Moses.
Wir werden glücklich.

Irene

Gastgeber

Werden die Aktien sind die erste Tragödie des Lebens zweiten Wörter, es ist daher notwendig,, ihren Weg durch die Türen der umgebenden Verwüstung und völlige nur die einfachen Worte, die Sie fühlen, dass die Wahrheit ja in Schönheit.
Sie sind überflüssige Worte, denn in Wahrheit der Schönheit, eitler und Recht, Es bedarf keiner Erklärung.
Aber vorgibt, ein Lob an meinen unerschöpflichen Freund zu tun, Ich werde sagen, dass in diesem Ort - Tenuta Moses - mit seinem besonderen Talent, Luisa war in der Lage, die Schönheit zu bringen, von ‚Finsternis, die dunklen Schatten machen exalt, cangiare sie in Farbe zu machen.

Donnavventura

Gastgeber

Due meravigliose ed intense giornate nel giardino della quiete. Abbiamo portato un po’ di “rumore” ma abbiamo vissuto momenti piacevoli.
Ci siamo sentiti a casa con “zia Luisa”.
Un grazie a nome del team di Summer Beach.

Jonna Koski

Gastgeber

I have travelled the world, but in rare cases you find a place with such a magic and warmth.
Tenuta Mosè is a place that allows you to forget the world and invites you to its own mini universe made of Italian hospitality and attention to details.
Tenuta Moses, a chance to reconnect with yourself.
Thank you!

Philippe et Brigitte

Gastgeber

Quel havre de paix !
Nous avons beaucoup voyagé en Italie, mais n’avons jamais connu un tel accueil et sens du service ! Tout le monde à été « aux petits sans » pour nous.
Et que dire de cette merveilleuse villa chargée d’ histoire ?
Un grand merci à Luisa, Pia et toute l’Equipe.
We’ll be back !!!

Paolo e Tiziana

Gastgeber

Location stupenda e persone magnifiche rendono una vacanza indimenticabile.
A presto, un grande abbraccio a tutti con affetto.

Francesca und Emilio

Gastgeber

Als zu Hause verwöhnen und auf einer „sensorischen“ Reise durch die Weinberge und die Düfte vergangener Zeiten genommen.

Dank Louise, Dame des Hauses tadellos und in Pisa.
Dort haben Sie in meinem Herzen und werden auf jeden Fall wieder, Sie zu sehen.

Antonella und Federico

Gastgeber

Werfen Sie eine alte Tür öffnen und auf magische Weise eine verzauberte Vergangenheit geben, wo die sanften Farben pennellano Herz,
wo ein grüner Garten mit Glyzinen berührt Mischung Schritte, leidenschaftlich Arme verwöhnen, so dass Nostalgie süßer sein kann.
Neigen Sie den Kopf, unterstützt die Hand unter dem Kinn, nichts anderes zählt, beginnen zu träumen.
Stoppzeit, weil hier in „Ihr“ Haus, der Traum ist sehr lang ...